Krawatten

Die Krawatte – Das klassischste Herren Accessoire aller Zeiten

Schon seit vielen Jahrzehnten ist die Krawatte ein Synonym für die schicke und edle Kleidung der Herrenwelt. Denn ein schicker Smoking, sondern auch ein elegantes Sakko oder auch ein klassischer Blazer werden erst zu einem richtigen Outfit für den richtigen Anlass, wenn diese Kleidungsstücke durch das Herren Accessoire, die Krawatte, ergänzt wird. Grade deshalb ist es nicht verwunderlich, dass es unzählige Arten von Krawatten im Hinblick auf Farben, Formen, Schnitte und auch Muster gibt. Dabei gibt es nicht nur in diesem Hinblick eine breite Produktpalette, sondern auch die Art die Krawatte zu binden und dadurch zu tragen ist noch deutlich vielseitiger als nur die Krawatte selbst. Deshalb hat sich auch die Krawatte den Status als universelles Herren Accessoire zurecht angeeignet, wobei sich die Auswahl der Krawatten grade in den letzten Jahren enorm vergrößert hat. Das liegt daran, dass Krawatten heute zu wesentlich mehr Anlässen getragen werden, als noch vor ein paar Jahren. Denn die Krawatte ist heute ein vergleichbares Accessoire, wie beispielsweise eine schöne Uhr.

Der anspruchsvolle Aspekt der Krawatte – Der Knoten

Die klassische Krawatte, die aus dem sogenannten Krawattenschal gebunden wird, erhält einen Teil ihrer Optik auch durch das richtige Binden. Denn wenn eine Krawatte schlecht oder falsch gebunden wird, dann entfaltet sie nicht ihre Wirkung, sondern stört den Gesamteindruck deutlich. Generell ist der häufigste Knoten der Windsorknoten, da er die Struktur und auch die optische Aufmachung jeder Krawatte zur Geltung bringt. Diesen und andere Krawattenknoten kannst Du einfach erlernen oder Dir verschiedene Tutorials dazu anschauen. Du kannst Dir die Krawatte aber auch von jemandem vorbinden beziehungsweise binden lassen. Dadurch kannst Du, auch ohne einen Krawattenknoten zu beherrschen, eine modische Krawatte zu verschiedenen Anlässen tragen. Denn Du kannst Krawatten nicht nur zu einem festlichen Anlass tragen oder im Büro, sondern auch zu deutlich legeren Anlässen.

Wie trägst Du eine Krawatte richtig?

Das Schöne ist, dass es nur noch wenige Regeln gibt, wie und wann Du eine Krawatte tragen kannst. Denn die Anlässe, zu denen heute eine Krawatte angebracht ist, sind heute vielseitiger als noch vor 10 Jahren. Im Büro sind klassischere Varianten angebracht, während eine festliche Krawatte zum gewählten Anlass passen sollte. Aber auch für ein schickes Dinner oder eine Geburtstagsfeier kann eine Krawatte, die etwas exzentrischer ist, in der richtigen Kombination ein sehr gutes Outfit sein. Damit Du ausprobieren kannst, welche Art und Stil der Krawatte Dir gefällt und Du Dich auch von der Haptik überzeugen kannst, bietet dir prestije.de die Möglichkeit des kostenlosen Rückversands an.  Dadurch kannst Du auch ausprobieren, wie Deine Kleidung mit den Krawatten harmoniert und Dir so in aller Ruhe neue Outfits zusammenstellen. Der kostenlose Rückversand ermöglicht es Dir, dass Du eine größere Auswahl an Krawatten bestellen kannst und dabei kein Risiko trägst. Dadurch bietet Dir prestije.de auch die Möglichkeit, dass Du einen neuen Stil beziehungsweise ein neues Herren Accessoire kennenlernst.