Bräutigamanzüge

Wie wählt man einen Bräutigam-Anzug aus?

Sicherlich sind Ihr Stil und Ihr persönlicher Geschmack sehr wichtig, wenn es um den Kauf eines Anzuges geht, aber um den richtigen Anzug für Ihre Hochzeit zu wählen, müssen Sie einige Faktoren wie Jahreszeit, Zeit und Ort der Zeremonie berücksichtigen.

Auswahl des Stoffes und des Hochzeitsanzugs je nach Jahreszeit

Herbst - Winter

Während der Winter in einigen Ländern nicht die beliebteste Zeit ist, um zu heiraten, ist es wichtig, unsere Möglichkeiten zu kennen, nicht wahr? Eine schöne Herbsthochzeit ist etwas, in dem Sie sich definitiv sehen können, es gibt eine gewisse Magie über Herbstfarben, die Ihre Hochzeitsbilder ergänzen könnte. Bei der Auswahl des Textils für Ihren Anzug achten Sie darauf, dass Sie schwere Materialien aus 100% Wolle, Wolle-Seide oder Woll-Mohair-Mischung wählen. Wir alle wissen, dass die dunklen Farben im Herbst und Winter dominieren. Wenn Sie sich für einen Smoking entscheiden, sollte er immer schwarz sein. Aber für einen dreiteiligen Anzug sind die Farben Blau, Dunkelblau, Nachtblau und Anthrazit am besten geeignet, die Persönlichkeit des Bräutigams zu unterstreichen.

Frühling – Sommer

Mitte Frühling und Sommer sind so Hochzeitssaison, jeder wartet auf den Regen der Hochzeitseinladungen und plant seine Outfits. Der Bräutigam, der der Star der Hochzeit ist, braucht alle Stilberatung, die er bekommen kann. Lassen Sie uns die Sommerkleidung für den zukünftigen Bräutigam in drei Hauptkategorien einteilen: Der Stoff - Wolle und Seide Mischungen, Gewicht des Stoffes - weniger als 250 g/m und Farben - blau oder grau.

Nach dem Stil

Klassisch

Ein klassischer Anzug ist bekannt für seine Details, wie z.B. die Spitzenaufschläge. Der dreiteilige Anzug in Blau ist die klassische Anzugfarbe für die meisten Hochzeiten, der Blau hat verschiedene Farbvariationen, aus denen Sie je nach Ihrer Persönlichkeit wählen können. Die Optionen sind kräftig blau, kobaltblau, dunkelblau oder nachtblau - in Wolle oder Mischung (Wolle & Baumwolle oder Wolle & Seide). Entscheiden Sie sich für einen Anzug mit drei Knöpfen, mit einer einzigen Öffnung, vier Knöpfen am Ärmel, mit aufgespritzten Taschen.

Zeitgenössisch

Wenn die Hochzeit am Strand stattfinden soll oder Sie den klassischen Look aufgeben und etwas Frischeres suchen wollen, suchen Sie nach helleren Farben in einem dreiteiligen Kleid. Farben wie cremeweiß, hellgrau, beige oder hellblau. Stoff für diese Art von Hochzeitsanzug kann entweder Wolle und Seidenmischung sein, die Ihrem Look einen kleinen Glanz verleiht, oder Baumwolle und Leinenmischung, die eher für lässige, entspannte Hochzeitsvibe sorgt - aber denken Sie immer an ein dreiteiliges Teil, sonst ist es zu informell, neben der perfekt gekleideten Braut zu stehen. Der Anzug sollte ein Drei-Knopf-Anzug mit doppelten Lüftungsschlitzen, drei Knöpfen am Ärmel, mit Jet- oder Pattentaschen sein. Wenn Sie gerne experimentieren, entscheiden Sie sich für eine Zweireiherjacke.